Infos zum Rehabilitationssport - Behindertensportverein Oberhavel e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Unser Verein > Rehabilitationssport

Was ist Rehabilitationssport?
Rehabilitationssport bietet Ihnen die Möglichkeit gemeinsam mit anderen durch Bewegung, Spiel und Sport ihre Bewegungsfähigkeit zu verbessern, den Verlauf von Krankheiten positiv zu beeinflussen und damit wieder am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen.
Es kommt grundsätzlich für alle Menschen mit oder mit drohender Behinderung sowie chronisch Kranke in Frage.

Ziele des Rehabilitationssports:
Rehabilitationssport hat das Ziel, Ihre Ausdauer und Kraft, Koordination und Flexibilität zu verbessern, Ihr Selbstbewusstsein, insbesondere auch das Selbstbewusstsein von behinderten oder von Behinderung bedrohten Menschen, zu stärken und Ihnen Hilfe zur Selbsthilfe zu bieten.

Hilfe zur Selbsthilfe hat das Ziel, Ihre eigene Verantwortlichkeit für Ihre Gesundheit zu stärken und Sie zum langfristigen, selbstständigen und eigenverantwortlichen Bewegungstraining zu motivieren.

Dauer des Rehabilitationssports:
Grundsätzlich ist die Verordnung von Rehabilitationssport zeitlich begrenzt:

Regelfall: 50 Übungseineiten (ÜE) (Richtwert) innerhalb von 18 Monaten. Bei einer Bewilligung von weniger 50 ÜE ist der vorgenannte Zeitraum angemessen zu verkürzen, um die Zielsetzung des Rehabilitationssports zu erreichen.
Eine längere Leistungsdauer ist nach Einzelfallprüfung möglich, wenn die Leistung notwenig, geeignet und wirtschaftlich ist.

Welche Kosten entstehen Ihnen?
Die Vergütung für die Teilnahme am Rehabilitationssport ist zwischen dem Verein und den gesetzlichen Krankenkassen vertraglich geregelt.
Wenn Sie dem Verein eine ärztliche Verordnung vorlegen, entstehen für Sie KEINE Kosten!


Sprechen Sie mit Ihrem behandelnden Arzt, ob Rehabilitationssport für Sie in Frage kommt.


Wenn Ihr behandelnder Arzt einen Bedarf für eine Verordnung von Rehabilitationssort sieht, müssen Sie bei Ihrer Krankenkassen
das Formular "Ärztliche Verordnung  für Rehabilitationssport" (Muster 56) anfordern, ausfüllen und die Kostenübernahme bestätigen lassen.
Dann können Sie Sport bei uns treiben.



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü